Kontakt    Download    eCCOMES Blog    Presse    Impressum    Sitemap   
StartseiteProdukte & LösungenServices & SupportProjekteKundenNetUnternehmen
  Unternehmen : Presse : Kurznews-Archiv
   Über eCCOMES
   Management
   Partner
   Partnerprogramm
   Ansprechpartner

   Presse
   Pressemitteilungen
   Pressemappe
 Kurznews-Archiv
Kurznews-Archiv


17.10.08

TV Movie eröffnet Online-Shop basierend auf WMS Orange und KNV-Datenbank
eCCOMES hat den Online-Shop von TV-Movie realisiert. Dabei wurde die Anbindung an den Grossisten Koch Neff & Volckmar ausgebaut: Alle Produkte werden von KNV bereit gestellt und täglich über die standardmäßig ins System integrierte Schnittstelle aktualisiert.

01.12.08

eCCOMES kooperiert mit dem Kundenmeinungstool eKomi
Die eKomi Ltd. bietet mit dem gleichnamigen Bewertungsmanagement als erstes Unternehmen unabhängige Kundenmeinungen für Online-Shops und ermöglicht Shopbetreibern dadurch Vertrauen und Umsatz zu steigern sowie das Kundenfeedback zur Prozessoptimierung nutzen zu können.

15.12.08

Kostenlose Anbindung am Bezahlsysteme für Stuttgarter Kindertaler
Zu Weihnachten unterstützen wir die Bürgerstiftung Stuttgart bei der Fundraising-Aktion "Stuttgarter Kindertaler" mit einer kostenlosen Anbindung an die von uns unterstützten Zahlungssysteme. Dabei wurden spezielle für Stiftungen relevante Funktionalitäten integriert, wie z.B. statistische Auswertungen.

04.06.08

Vertriebsnetzwerk erweitert
Mit unserem Parter Mario Lorenz sind wir neben Berlin und Haltern nun auch in Leipzig präsent. Mario Lorenz wird Ansprechpartner in der Region für alle Fragen von Interessenten und Kunden zu WMS Orange sein.

06.10.08

eCCOMES relauncht Akzente Online-Shop
Akzente-buch.de relauncht seine Website mit WMS Orange. Bei der Realisierung wurde insbesondere auf die Suchmaschinenoptimierung aller Seitenelemente Wert gelegt. So spiegeln die URLs den Katalogaufbau wieder und enthalten die Namen der Kategorien und Produkte.

04.06.08

ClickandBuy ergänzt Partnernetzwerk
Mit der neuen Schnittstelle kann das Online-Bezahlsystem ClickandBuy auf einfache Weise in WMS-Weblösungen eingebunden und Käufern als Zahlungsart angeboten werden. Durch die Anbindung steht auch giropay als Zahlungsalternative zur Verfügung. Shopbetreiber können entsprechende Transaktionsberichte im Backend einsehen und ausdrucken.

30.04.08

Individuelles Bonussystem für Online-Shops
Mit eCCOMES.reward können Shopbetreiber ihren Kunden ein exklusives eigenes Bonusprogramm anbieten und in ihre Lösung integrieren. Die Stand Alone-Komponente ermöglicht auf einfache Weise, Kunden mittels eines individuellen Prämiensystems zu belohnen und zu binden. Dabei sammeln Kunden Bonuspunkte pro Bestellung und für spezielle Aktivitäten. Diese Punkte können sie dann beim nächsten Einkauf wie Rabattmarken einsetzen.

28.03.08

Einzelne E-Commerce Komponenten aus WMS 4 extrahiert
Mit eCCOMES.reward können Shopbetreiber ihren Kunden ein exklusives eigenes Bonusprogramm anbieten und in ihre Lösung integrieren. Die Stand Alone-Komponente ermöglicht auf einfache Weise, Kunden mittels eines individuellen Prämiensystems zu belohnen und zu binden. Dabei sammeln Kunden Bonuspunkte pro Bestellung und für spezielle Aktivitäten. Diese Punkte können sie dann beim nächsten Einkauf wie Rabattmarken einsetzen.

30.01.08

Partnerschaften mit Produktvergleichsportalen
Im Januar wurde das Partnernetzwerk von eCCOMES um namhafte Produktvergleichsportale und -suchmaschinen erweitert: billiger.de, schnaeppchenjagd.de, pangora, milando, preissuchmaschine.de, preisroboter.de und shopboy. WMS 4 verfügt über Schnittstellen zu den Portalen; die notwendigen Produktdaten können direkt aus dem System erzeugt werden. eCCOMES Kunden, die Partnerdienstleistungen nutzen, profitieren bei diesen Anbindungen von der automatisierten Erzeugung dieser Listen sowie bei einigen Anbietern von attraktiven Sonderkonditionen.

13.12.2007

econda Web Shop Controlling in WMS4 eingebunden
Der Bereich Berichte in WMS4 wurde um die Anbindung an die Funktionen Click Monitor und Shop Monitor des Karlsruher Dienstleisters econda GmbH erweitert, mit dem eCCOMES eine Partnerschaft eingeht. Insbesondere der econda Click Monitor ist eine hervorragende Ergänzung zu unseren umfangreichen Controllinginstrumenten. Dabei werden Webseiten durch eine transparente Grafik überlagert, die z.B. alle Klicks von Besuchern anzeigt oder die Klicks zu Hitzepunkten zusammenfasst.

05.12.2007

eCCOMES als Venture Asset Investor an Ada emotionstyle beteiligt
eCCOMES beteiligt sich an Ada emotionstyle: Für den Dessous-Moden-Anbieter erstellen wir einen Online-Shop und übernehmen dessen Betreuung, Optimierung und Ausbau. Darüber hinaus profitiert das Unternehmen von der jahrelangen Erfahrung unserer Berater im Bereich E-Commerce und Online-Marketing. Als Venture Asset Investor (VAI) unterstützt eCCOMES junge, ambitionierte Unternehmen mit Software und Dienstleistungen im Online-Umfeld.

12.10.2007

COSAI-Neuigkeiten: Google Analytics in WMS4 integriert
Das Statistik- und Reportingtool Google Analytics lässt sich jetzt ohne jeglichen Aufwand in WMS-Webanwendungen integrieren. Nach Eingabe des sogenannten UA-Codes von Google und der Aktivierung im WMS wird der für die Aufzeichnung notwendige Scriptcode automatisch in die Webseiten (Templates) eingetragen.

12.07.2007

WMS 4 unterstützt Sofortüberweisung
Ab sofort kann die auf dem Markt noch recht neue Zahlungsart Sofortüberweisung in WMS 4-Webshops auf einfache Weise eingebunden und den Käufern angeboten werden. Entsprechende Transaktionsberichte können Händler im Backend einsehen und ausdrucken.

19.06.2007

Kohlhammer veröffentlicht Formularshop
Als zweiten shopX 3 Internetshop veröffentlicht der Kohlhammer Verlag neben dem Bücherstore einen Formularstore mit Formularen für öffentliche Verwaltungen. In Kürze wird der Shop zu einer Mall ausgebaut, in der weitere vier Formularshops integriert werden: für Ärzte, Architektur/Bauwesen, Krankenkassen und Schulen. Durch den Datenaustausch mit SAP und die Verwaltung aller Formulare in shopX 3 wurde deren Bearbeitung vereinheitlicht und vereinfacht und die bestehende Verarbeitungs-IT homogenisiert.

06.06.2007

Rhenania Buchversand relauncht seine Website mit WMS 4
Als eine der ersten E-Commerce-Websites relauncht der Rhenania Buchversand seinen Webshop mit WMS 4, erweitert die Funktionalität um Produktbewertungen und verbessert die Benutzerführung in allen Shoppingbereichen.

01.04.2007

WMS 4 ist da: eCCOMES veröffentlicht neue Version
Nach drei Entwicklungsjahren ist die Nachfolgeversion von shopX 3 ab sofort verfügbar. Da die Applikation mit dem Hauptfokus auf effizienten E-Commerce nun auch wichtigste Funktionalitäten von CMS-Systemen unterstützt, heißt die neue Version Web Management System oder kurz WMS 4. WMS 4 kann in drei Konfigurationen eingesetzt werden, die miteinander kombinierbar sind: als Vertriebsmanagement System (VMS) für komplexe eCommerce-Projekte, als Daten Management System (DMS) für Content Management oder als Application Framework (aFra) für individuelle B2B-Portallösungen.

15.02.2007

shopX 3 unterstützt T-Pay
Ab sofort kann T-Pay in shopX 3-Webshops auf einfache Weise eingebunden und den Käufern angeboten werden. Entsprechende Transaktionsberichte können Händler sowohl auf der T-Pay-Website als auch unter shopX 3 einsehen.

11.12.2006

MAIL:ORDER:KAISER realisiert Anbindung an KNV mit KNV-Webservice
Als eines der ersten Unternehmen bindet MAIL:ORDER:KAISER seinen Online-Store www.mail-order-kaiser.de an das Bücherlager von Koch, Neff & Volckmar GmbH mittels der XML-basierten KNV-WebService- Schnittstelle an. Die Schnittstellenkommunikation hat eCCOMES im Herbst entwickelt und in shopX 3 eingebunden. Wichtige Parameter der Anbindung können so von MAIL:ORDER:KAISER über das shopX-Backend konfiguriert werden. Das Projekt war Pionierarbeit, während der gemeinsam mit KNV und MAIL:ORDER:KAISER die KNV-Schnittstelle optimiert und die Performance der Anbindung stark vebessert wurde.

10.08.2006

Hüthig/moderne industrie: Relaunch von 15 Zeitschriftenportalen
Die Peter Stanberg Technologische Impulse berät einen großen deutschen Verlag und übernimmt die Leitung eines Relaunchpojektes von 15 Zeitschriften, mit dem Ziel, die bisherigen Arbeitsabläufe zu analysieren und zu optimieren.

28.05.2006

Google nimmt 50.000 Seiten der Shops des Rhenania Buchversandes auf
Um eine Indizierung der Webseiten der drei mit shopX betriebenen Stores zu ermöglichen, war eine Anpassung sowohl der Webseiten als auch des Kernsystems notwendig. Für PSTI war es das erste Projekt, während dessen shopX um ein neues Funktionspaket erweitert wurde. shopX erkennt ab sofort gängige Suchmaschinenrobots und präsentiert diesen die Webseiten ohne Sessionkennung. Die Liste der zu erkennenden Robots kann individuell ergänzt werden. Im Paket enthalten ist neben einigen neuen cpfs (anpassbare vordefinierte Funktionen) auch ein Bot-Beobachter, der die Suchmaschinen- aktivitäten auf den eigenen Seiten protokolliert und anzeigt.

01.04.2006

eCCOMES übernimmt die Ludwigsburger Agentur Artoux
Nach anderthalbjähriger partnerschaftlicher Zusammenarbeit übernimmt eCCOMES das auf XML-Verarbeitung spezialisierte Kleinunternehmen samt Kunden und Mitarbeitern. "Wir erweitern damit unsere Kundenbasis und integrieren wichtiges Know-how in unsere Reihen", so Peter Stanberg, Geschäftsführer der eCCOMES GmbH. Eine Erweiterung der Tätigkeitsfelder ist nicht geplant.

06.12.2005

Der L-et-V Verlag startet seine Website mit eCCOMES DMS
Die Website des Verlages bietet aktuelle Berichte und Interviews aus den Bereichen Gesundheitspolitik und Gesundheitswesen in Form von Artikeln, Audiodateien und Videos. Besonders wichtig ist daher ein einfaches ortsunabhängiges Einspielen von Mediadaten und die Eingabe von Texten durch die Redakteure. Das Online-Angebot ergänzt die Printausgabe der Fachmagazine Highlights und Gesundheitsforum.

01.11.2005

Der W. Kohlhammer Verlag setzt erfolgreich eCCOMES.agent ein
Bereits wenige Tage nach dem Start des eCCOMES.agent verzeichnet Kohlhammer eine Vielzahl registrierter Nutzer des Agenten. Der persönliche Agent informiert den für diesen kostenlosen Dienst registrierten Benutzer über Neuerscheinungen des Verlages. Der Benutzer bestimmt sowohl die Zeitabstände, in denen er benachrichtigt wird als auch die für ihn relevanten Themenbereiche.

19.09.2005

APO4LESS startet Treuebonusprogramm mit eCCOMES.reward
Mit Permission Marketing-Maßnahmen erhöht Andreas Herbster, Geschäftsführer APO4LESS, das Servicelevel des Online-Stores. Ab sofort wird den Besuchern von APO4LESS ein Anreiz mehr geboten, das Angebot wiederholt zu nutzen: Sie können Rabattmarken sammeln. Aber anders als bei den meisten Treuebonusprogramme, werden diese nicht ausschließlich umsatzabhängig vergeben, sondern können auf vielfältige Weise erworben werden: durch Teilnahmen an Sonderaktionen und Umfragen, durch Unterstützung im viralen Marketing sowie durch tägliche Spiele, bei denen man die Website kennenlernt. Die konsequente Integration zahlreicher Funktionalitäten der eCCOMES.reward-Komponente in alle Ablaufprozesse soll APO4LESS entscheidende Wettbewerbsvorteile im Bereich Kundengewinnung und -bindung bringen.

15.08.2005

Freelance-Market Australia geht online
"Bereits 12 Monate nach dem Start hat die Vermittlungsplattform Freelance-Market.de die Gewinnschwelle erreicht und expandiert inzwischen nach Australien und Neuseeland. Zu diesem Erfolg hat die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit eCCOMES ganz wesentlich beigetragen", so Dr. Rainer Kurz, Geschäftsführer von Freelance-Market Limited und RKBC Consulting. Expansion in weitere Länder soll in Kürze folgen.

20.05.2005

Wincor Nixdorf setzt eCCOMES aFra als Organisationsinstrument ein
Die Lottery Solutions GmbH von Wincor-Nixdorf erstellt im Rahmen eines Großprojektes für mehrere Bundesländer a. u. HTML-basierte Hilfeseiten für ihre Terminalsoftware. Nach einer Umstrukturierung der vorliegenden Daten konnte der Aufwand der Hilfeerstellung pro Lottogesellschaft um 70% gesenkt werden. Eine auf den Bedarfsfall zugeschnitte Lösung mit eCCOMES aFra macht diese Einsparung möglich. Gleichzeitig wird die Flexibilität der Bearbeitung erhöht, die Einheitlichkeit der Hilfeseiten durch Templates und zentrale Makros praktisch erzwungen und die Qualitätsicherung durch automatische Berichte unterstützt.

 Statement Corner
    Dr. Andreas Lehr

Geschäftsführer
LetV Verlag
Die Plattform läuft mittlerweile seit fast 2 Jahren technisch einwandfrei (Anm. von eCCOMES: mittlerweile sind es 10 Jahre). Die Pflege durch eCCOMES, d.h. das Einstellen neuer Beiträge und die statistische Auswertung, erfolgt reibungslos und prompt. Eine lückenlose Erreichbarkeit ist sichergestellt. Parallel dazu erfolgt eine intensive und konstruktive Kommunikation über mögliche Weiterentwicklungen.
 Newsletter
Innovative Ideen und Strategien für
umsatzstarken E-Commerce!
Name: 
E-Mail: 

 Suche
Begriff: 

 RECHTLICHE HINWEISECopyright © 2006-2017 eCCOMES GmbH. Alle Rechte vorbehalten.